Facebook Bug löscht Seiten-Admins: Rechte zurückerlangen!

Facebook Seiten Administratoren-Rechte verloren? Social Melon erklärt, wie man sie wieder zurückerlangt.

Immer wieder verursachen technische Schwierigkeiten bei Facebook Probleme unterschiedlichster Art. Ein Szenario das für Ratlosigkeit sorgt ist vor allem jenes: Es kommt tatsächlich vor, dass Administratoren von Facebook Business Pages von einem Moment auf den anderen ihre Admin-Rechte verlieren. Einfach so, ohne Erklärung.

Admin-Rechte verloren, und jetzt?!

Besonders problematisch ist es, wenn BEIDE Admins entfernt werden und sonst auch keinem Mitarbeiter andere Seitenrollen (z. B. Redakteur) zugeteilt sind. Wenn das der Fall ist, kann die bestehende Facebook Seite weder verwaltet, noch zum Veröffentlichen von Inhalten genutzt werden. Und jetzt?

Die gute Nachricht: Es gibt eine Möglichkeit die Administratorenrechte wieder zurückzuerlangen. Die schlechte Nachricht: Das Prozedere könnte durchaus unkomplizierter laufen.

Notariell beglaubigte Erklärung & Ausweis-Kopie

Zunächst muss die betroffene Person Kontakt zu Facebook aufnehmen. Dazu sind leider nicht alle Facebook Nutzer berechtigt. Der Nutzer sollte im Idealfall ein großer Werbekunde sein. Dann wird man über folgenden Link zu einem Facebook Chat weitergeleitet. Sobald der Chat verfügbar ist, muss man diesem beitreten und das Anliegen erläutern, die betroffene Facebook Seite nennen und schon erhält man folgende Antwort:

“Bitte stellen Sie uns die folgenden Informationen zur Verfügung:

1. Eine Kopie eines gültigen amtlichen Ausweises mit Foto wie etwa eines gültigen Führerscheins oder Personalausweises der Person, die die Erklärung unterzeichnet. Weitere Informationen zu den verschiedenen Ausweisarten, die wir akzeptieren, finden Sie im Hilfebereich: https://www.facebook.com/help/159096464162185

2. Eine notariell beglaubigte und unterzeichnete Erklärung einer Person, die über ausreichende Kenntnis und Befugnis hinsichtlich des Falls verfügt, mit folgendem Inhalt:

a) Eine Beschreibung, aus der Ihr Verhältnis zur Seite hervorgeht (und, falls zutreffend, Ihre Befugnis für Anfragen zu Änderungen bezüglich der Person(en), die die Seite verwaltet bzw. verwalten);

b) Name(n) der derzeitigen Person(en), die die Seite verwaltet bzw. verwalten, falls zutreffend;

c) Das Verhältnis der zuvor benannten Person(en) zur Seite;

d) Eine Erläuterung Ihrer Anfrage und eine Erklärung dazu, ob ein bestehendes Arbeitsverhältnis bzw. eine bestehende Geschäftsbeziehung zu der bzw. den genannten Person(en) gekündigt bzw. beendet wurde, falls zutreffend;

e) Alle Unterlagen, die Ihre Anfrage unterstützen einschließlich einer Erklärung des Rechtsberaters zum Transfer der Eigentumsrechte für die Seite;

f) Das Facebook-Konto oder die E-Mail-Adresse, das oder die dem Facebook-Konto (oder der Facebook-Chronik) zugeordnet ist, das als neuer Seitenadministrator hinzugefügt werden soll

g) Eine eidesstattliche Erklärung darüber, dass die Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, wahr und korrekt sind (diese Formulierung muss in der Erklärung enthalten sein)

Wenn Sie uns diese Informationen bereitgestellt haben, kann es sein, dass wir für eine abschließende Beurteilung noch weitere Informationen oder Dokumente benötigen.

Die Zurverfügungstellung der geforderten Unterlagen ist keine Garantie dafür, dass wir Ihre Anfrage nachkommen können. Bitte beachten Sie, dass die erfolgreiche Bearbeitung Ihrer Anfrage nur das Hinzufügen eines Administrators zur Seite bedeutet.

Bitte lassen Sie mich wissen, ob es noch weitere Fragen oder Unstimmigkeiten dazu gibt.”

Innerhalb weniger Tage Admin-Rechte zurück

Ok, cool. Klingt ja… total unkompliziert… nicht. Aber das ist natürlich auch verständlich, schließlich darf Facebook hier keinen Fehler begehen und Admin-Rechte falsch vergeben. Reicht man die erforderten Dokumente vollständig und richtig ein, so dauert es tatsächlich nicht lange bis die Admins wieder Zugriff auf ihre Seite erlangen.


Hilfe benötigt? Wir kümmern uns!

Wie oben beschrieben, macht es Facebook einem nicht gerade einfach, verlorene Admin-Rechte zurück zu erlangen. Die größte Hürde ist es einen Ansprechpartner zu finden, um dann zu erfahren, dass die Rückerlangung der Rechte für die eigene Unternehmensseite so einiges an Dokumenten erfordert. Wer sich diesen Stress ersparen möchte, kann sich gerne an uns wenden. Wir wissen, was zu tun ist und können Facebook für Sie kontaktieren!